Der Elsässerrheinweg als Leinwand

gefunden auf aufbau.org:

Aktion in Basel

In Solidarität mit allen Menschen, die sich gegen die Gentrifizierung wehren, haben wir heute an die Mauer der Novartis gesprayt. Speziell solidarisieren wir uns mit dem Genossen, der in Zürich wegen seinem Widerstand gegen Aufwertung und Verdrängung angeklagt ist.

Die Novartis ist in Basel verantwortlich für massive Mieterhöhungen und Vertreibungen im St. Johanns-Quartier. Für den Campus wurden ganze Strassenzüge mit Wohnungen gekauft. Ein Wohnblock in der Nachbarschaft mit günstigem Wohnraum, in dem viele Rentner_innen wohnen, soll luxussaniert werden – die Zielgruppe wohl Novartis-Expats.

grossdetail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.